Mastering

Egal, welche Musik Sie bei uns produzieren oder anliefern. Mit unseren hocheffizienten Master-Tools wird Ihre Musik frisch und lebendig klingen. 
Wir setzten auf hochwertige Plugins und bewährte analoge Audiotechnik.
Das Mastern steht am Ende jeder Produktionskette und ist der letzte Feinschliff.

Zynaptic Intensity

Hochleitungsfähiges Plugin für ProTools und Logic. Dramatische Klangverbesserung quasi mit einem Knopfdruck.

SPL Vitalizer

Analoges Mastern mit Röhrensound. 

waves - SSL plugin

Simulation des weltberühmten SSL-Sounds.

Slate Digital

Hocheffektive Equalizer und Klangverdichter von Slate Digital.

OZONE 9

Mit diesem Tool können wir die Lautstärke anpassen, das Stereobild verändern, Höhen frischer gestalten und vieles mehr.

Mastern geht grundsätzlich auch mit extern angelieferten Medien. Bitte keine komprimierten Dateien wie mp3. Idealerweise liegt Ihre Aufnahme in einem hochauflösenden Format (Wave, AIFF) mit 24 bit, 48 bzw. 96 kHz vor. 

Mastering macht  immer Sinn.  Man darf aber nicht glauben, dass ein Mastering einen schlechten Mix wett macht.
Ein guter Mix ohne Mastering klingt immer noch besser als ein schlechter Mix mit Mastering.

Mastern ist ein kritische Gratwanderung zwischen Verbessern und Verschlimmbessern. Vor allem braucht man dafür eine excellente, klangneutrale Abhöranlage, Erfahrung und viel Hörerziehung.

Mastern eignet sich für alle Musikrichtungen. In der Pop-/Rockmusik bewirkt es mehr Druck, in der akustischen Musik sind andere Parameter entscheidend: Transparenz, Tiefenstaffelung der Instrumente, Stereoverbreiterung.


Datenschutzerklärung I Impressum I Kontakt
©2020 by classic Concept - Alle Rechte vorbehalten
Stand: 30.11.2020